Die Bildende Künstlerin Rhea Hess und die Darstellende Künstlerin Katrin Segger, beide wohnhaft in Uster, haben Anfang 2016 den Grundstein für die Kunst- und Theaterspaziergänge
„uster wächst“ gelegt.

Um die Gleichwertigkeit von Bildender und Darstellender Kunst in diesem spartenübergreifenden Projekt zu betonen, haben sie im November 2016 den Verein „uster wächst“ gegründet.

«uster wächst» gehört dem Verein und ist eine kollektive Errungenschaft, die jeweils aus der Zusammenarbeit verschiedener Kunstschaffenden gebildet wird. Für jede neue Ausgabe von
„uster wächst“ können die mit den Initiantinnen partizipierenden Künstler wechseln. Professionelle Künstler aus den Sparten Visuelle und Darstellende Kunst bespielen ausgewählte Destinationen. Das Gesamt-Projekt entwickelt sich prozessorientiert über Erfahrung und Realisation, jedes Projekt steht als eigene Ausformung da.


Für unsere Kunst- und Theaterspaziergänge wählen wir Orte in Uster mit Potential für Fragen rund um Wachstum und den Auswirkungen daraus. Das meint im gleichen Zug auch was Wachstum verdrängt und verschwinden lässt. Wir gehen an Orte und Orte des Verschwindens. Wir schaffen Orte und lassen sie auch wieder verschwinden.

Unser Zielpublikum sind neben kulturinteressierten Besuchern auch Passanten und Schüler. Mit den interaktiven Spaziergängen möchten wir einen unkonventionellen Zugang für Kunst und Theater ermöglichen, Interesse für die Kunst wecken und so auch diese neuen und potentiell zukünftigen Publikumsschichten ansprechen.



Die Initiantinnen:


Rhea Hess ist seit 2000 freischaffende Künstlerin, sie malt und installiert Bilder und stellt seit dann in Einzel- oder Gruppenausstellungen aus.

www.rheahess.ch



Katrin Segger ist Schauspielerin und arbeitet seit 2006 freischaffend in der Schweiz.

www.katrin-segger.ch


AKTUELL        ÜBER UNS        ARCHIV        KONTAKT        IMPRESSUM